OTTE-Rolltischsysteme

Die hohe Kunst der Platzausnutzung

Rolltische ermöglichen durch ihre Verschiebbarkeit eine optimale Raumnutzung (Nutzflächenanteil ca. 85%). Der Tischunterbau besteht je nach baulichen Voraussetzungen  aus verzinktem Stahlrohr oder Aluminium. Zwischen Unterbau und Rolltisch sind längsläufig zwei Rollrohre für die Verschiebbarkeit der Tischwanne eingelegt. So kann bei Bedarf ein Durchgang dort geschaffen werden, wo er benötigt wird.

Die Maße richten sich üblicherweise an den Gewächshausmaßen. Ob die Einbaulage Längs- oder Querseitig ist obliegt dem Kunden. Tischlängen von über 25 m sind heutzutage keine Seltenheit mehr.

Für jede Kultur gibt es einen idealen Tischbelag.

Bei OTTE haben Sie die Wahl: 

  • Kunststoffwannenbelag für Anstauverfahren (Ebbe- Flut- Bewässerung)
  • Gelochte Styroporbeläge mit Bewässerungsmatten
  • Verzinkter Wellgitterbelag mit oder ohne Heizungsschläuchen
  • Alu-Rinnenbelag

Die Alu-Rinnen des Alu-Rinnenbelages sind auch als Alu-Hängerinnen erhältlich. Die Rinnen lassen sich überall problemlos anbringen und sind in den Abmessungen 120/40 mm und 140/50 mm lieferbar.

Rolltische

Rolltische im Gartenbaubetrieb

Tische mit System